Warum Sie im Handy-Laden besser kein neues Handy kaufen sollten











1. Benötigen Sie wirklich ein Premium-Telefon?

Die beiden größten Namen in der Handytechnologie haben hart gearbeitet, um die Verbraucher davon zu überzeugen, dass nur ein oder zwei Handys verfügbar sind – oder es sich zu kaufen lohnt. Wenn Sie sich in den vergangenen Jahren nur für Samsung- oder Apple-Handys entschieden haben, haben Sie eine ganze Welt von Handys verpasst, die sich durch hervorragende Funktionen und niedrigere Preise auszeichnen.

Während Apple und Samsung die Flaggschiffe sind, die sich jeder Verbraucher wünscht, gibt es gleichermaßen exzellente Handys für viel weniger Geld. Telefone mit mittlerer Reichweite wie das Moto G5 Plus und das Nexus 5 bieten die gleiche Verarbeitungsgeschwindigkeit wie das Samsung Galaxy S8, allerdings kosten diese Handys ab 300 US-Dollar, während das Galaxy 800 US-Dollar kostet. Flaggschiff-Telefone kosten immer mehr – fragen Sie sich also, ob Sie wirklich Hunderte von zusätzlichen Dollars bezahlen möchten, nur um ein Markentelefon zu tragen.

2. Müssen Sie wirklich ein iPhone kaufen?

Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2007 haben sich alle nach dem neuesten iPhone gesehnt. Aber Jahr für Jahr erhöht sich der Preis für das iPhone und es werden kaum neue Funktionen hinzugefügt. Wenn Sie mit Ihrem Telefon allein sprechen, SMS schreiben und im Internet surfen und den Unterschied zwischen einem AMOLED- und einem LCD-Display nur schwer erkennen können, benötigen Sie möglicherweise nicht das teuerste und neueste iPhone.

Wenn Sie kein eingefleischter Tech-Fan sind, sollten Sie sich fragen, welche Vorteile der Kauf eines neuen iPhones jedes Jahr für Sie hat. Es gibt so viele großartige Mobiltelefone, die nicht von Apple stammen, sowie vernünftige Telefone der mittleren Preisklasse von Unternehmen wie Motorola, Honor und Huawei, die zwischen 300 und 500 US-Dollar kosten. Viele dieser Telefone verfügen über ähnliche Funktionen wie das iPhone Honor View 10, das über einen Fingerabdruckleser, 6 GB RAM und 128 GB Speicher verfügt – dieselben Funktionen, die Sie auch auf dem iPhone X für mindestens 1.000 US-Dollar finden.

3. Können Sie vermeiden, an einen Vertrag gebunden zu werden?

Wenn Sie Ihre Nachforschungen nicht anstellen, können Sie bei Mobilfunkverträgen eine Menge Geld kosten. Mobilfunkbetreiber möchten das bestmögliche Geld aus Ihnen und Ihrem Serviceplan herausholen. Daher ist es üblich, dass Mobilfunkbetreiber kostspielige Pläne mit langen Verträgen an Kunden weitergeben. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, ein neues Telefon mit oder ohne Vertrag zu kaufen.

Sie können ein entsperrtes Telefon kaufen und im Voraus bezahlen, was bedeutet, dass Ihre monatlichen Rechnungen niedriger sind. Mit einem entsperrten Telefon, das Sie gekauft haben, können Sie den Anbieter jederzeit wechseln und Ihr Handy behalten. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum für Ihr neues Telefon bezahlen möchten, teilt Ihr Mobilfunkanbieter die Kosten Ihres Telefons in 24 monatliche Raten auf, sodass Sie einen Zweijahresvertrag abschließen können, bis sich Ihr Telefon auszahlt. Wenn Sie diesen Plan stornieren möchten oder seine Anforderungen nicht erfüllen möchten, müssen Sie eine teure Stornogebühr entrichten.

4. Ist jetzt der richtige Zeitpunkt zum Kaufen?

Wenn ein neues Handy auf den Markt kommt, sind die Leute buchstäblich die Ersten, die dieses aufregende neue Modell kaufen. Wenn Sie jedoch ein Handy kaufen, wenn es gerade im Handel ist oder als das beste neue Handy beworben wird, erhalten Sie keinen Deal. Der Kauf eines Telefons zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung bedeutet, dass Sie garantiert den absolut höchsten Preis zahlen.

Laut Mobile Industry Review werden die meisten neuen Smartphone-Preise innerhalb von sechs Monaten nach ihrer Veröffentlichung um 30% fallen. Insbesondere bei Apple- und Samsung-Handys gibt es günstige Angebote für das Modell, das in den Monaten vor und nach der Einführung des Modells der neuesten Generation ausgetauscht werden soll. Warten Sie also etwas länger oder entscheiden Sie sich für ein älteres Handy, wenn Sie speichern möchten. Sie können auch online recherchieren, um festzustellen, welche Handys bei Kaufbereitschaft niedrigere Preise aufweisen.

Außerdem gibt es jedes Jahr eine Saison, in der Sie über den Kauf eines neuen Mobiltelefons nachdenken können: Black Friday. Achten Sie an diesem jährlichen Weihnachtseinkaufstag auf Sonderangebote, da die Mobilfunkunternehmen sich gegenseitig unterbieten, um ihren Umsatz bis zum Ende der Winterferienzeit zu maximieren. Und dies bedeutet, dass Sie auf einigen der besten Telefone des Jahres tiefe Rabatte erzielen können.

So finden Sie die besten Angebote für Handys und Pläne

Es ist keine gute Idee, in ein Geschäft eines Mobilfunkanbieters zu gehen, um ein Telefon zu kaufen, bevor Sie Ihre Nachforschungen angestellt haben. Das Ziel des Netzbetreibers ist es, Ihnen das teuerste Telefon zu verkaufen und Sie in einen teuren Tarif einzuschließen. Solange Sie zuerst nachforschen, können Sie ein Telefon finden und planen, dass für Sie funktioniert.

Es ist immer eine gute Idee, sich über die neuesten Forschungsergebnisse zu informieren. Wir empfehlen, mindestens 3 oder 4 Optionen zu vergleichen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen. Eine Online-Suche ist in der Regel die schnellste und gründlichste Methode, um alle Vor- und Nachteile zu ermitteln, die Sie berücksichtigen müssen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here